Arbeiten Sie für einen Branchenführer!

Karriere

Arbeit suchen

Unser Leitbild

Es braucht alle fünf, um erfolgreich zu sein...

  • Wir werden Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die auf dem Markt führend sind.
  • Wir werden Kundenfeedback verwenden, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.
  • Wir werden ständig in uns investieren, um uns zu verbessern.
  • Wir werden einen sicheren, glücklichen und finanziell lohnenden Arbeitsplatz wahren.
  • Wir werden nie aufhören, an unsere Träume zu glauben.

Unser Verbesserungsprozess

  • Das Führungsteam von Radwell analysiert alle internen Prozesse und führt automatisierte und manuelle Änderungen durch.
  • Das Bekenntnis zu dieser Entwicklung zeigt sich in den finanziellen Investitionen, die zur Umgestaltung der internen Geschäftssysteme vorgenommen werden.
  • Interne Prozesse werden mithilfe der kontinuierlichen Verbesserungsmethode PQMI (Process Quality Management and Improvement) überprüft.
  • Änderungen werden identifiziert und in ein formales Änderungsmanagementsystem eingetragen. Sie werden dann bewertet, priorisiert, implementiert, gemessen und wieder verbessert.
  • Die Bewertung aller internen Prozesse ist für unsere kontinuierlichen Verbesserungsinitiativen von zentraler Bedeutung. Wir verfügen über Messinstrumente und die Daten werden kontinuierlich überwacht. Diese Daten werden dann analysiert und darauf basierend Verbesserungen vorgenommen

A day in the life

What is like to work at Radwell

Sean Boyce explains what is like to work as a Centralized Receiving Support Team Member. He talks regarding his day to day responsibilities and what he enjoys the most of his job.

Unsere Geschichte

Radwell International, Inc. ist der führende Anbieter von Ersatzteilen und Reparaturen für die Automations-Industrie. Das Familienunternehmen wurde 1979 gegründet und bietet neue, gebrauchte und abgekündigte Produkte zu erschwinglichen Preisen an.

Im Jahr 2005 wurde Speck Industrial Controls zu Radwell International, Inc. und bezog einen neuen 6.500 Quadratmeter großen Standort mit 1.400 Quadratmeter Lagerfläche in Lumberton, New Jersey. Im Mai 2009 fügte Radwell weitere Lagerflächen hinzu, sodaß der Hauptsitz in Lumberton auf über 10.000 Quadratmeter anwuchs. Im Jahr 2011 expandierte Radwell mit der Eröffnung eines Reparatur- und Vertriebszentrums in Großbritannien auf die europäischen Märkte.

Das Unternehmen wächst Jahr für Jahr, heute verfügt Radwell über 6 Vertriebszentren in den USA sowie über je eine Niederlassung in Kanada, Deutschland und Großbritannien.